Audio–Veranstaltung: Die Ermittlung

Im Rahmen unserer kleinen Veranstaltungsreihe zu 70 Jahren Befreiung laden wir euch zu einer Vorführung der Hörspiels "Die Ermittlung - Oratorium in 11 Gesängen" von Peter Weiss ein:

Nach Ende des 2. Weltkriegs herrscht in Deutschland Schweigen, das Grauen der Konzentrationslager ist ein unbequemes Thema. Stockend, qualvoll ist die Erinnerung der Opfer an die Demütigungen, als die Zeug*innen im Frankfurter Auschwitz-Prozess aussagen gegen 18 Aufseher*inne und Ärzt*innen des ehemaligen Todeslagers.

Unter den Zuhörern sitzt Peter Weiss und komprimiert später die Gerichtsprotokolle zu einem "Oratorium in 11 Gesängen". Angeklagte wie Zeug*innen sprechen darin die tatsächlichen Worte der Opfer und Täter*innen. Und diese Worte erzeugen Bilder, die sich in das Gedächtnis brennen, um dort für immer einen Platz einzunehmen.

Sonntag, 14. Juni // 13.30 Uhr // Café Medusa
Medusastrasze 16 in Kiel-Gaarden

Wenn eins Fragen, Anmerkungen, Wünsche hat - nur her damit: ichkriegzustaende@riseup.net

Kommt gern, sagt alles weiter,
eure Gruppe ich-krieg-zustände.

Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe:

Unser Dank für die Unterstützung bei der Umsetzung der Veranstaltungsreihe geht an: